sub

16 Bücher für 2016 – Fazit

In diesem Beitrag habe ich mir 16 Bücher für das Jahr 2016 ausgesucht, welche ich in diesem Jahr unbedingt lesen wollte. Hier mein Fazit dazu:

J.R.R. Tolkien – Die Kinder Hurins
Habe ich tatsächlich in diesem Jahr gelesen. Leider hat es mir nicht so gut gefallen. Vor allem das Ende fand ich nicht so prickelnd. Aber immerhin ist damit eines der ältesten Bücher vom SuB weg.

Anne Jacobs – Die Tuchvilla
Habe ich gelesen und GELIEBT. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen den zweiten Teil zu lesen, habe ihn mir aber fest für nächstes Jahr vorgenommen. Zum ersten Teil könnt ihr hier eine Rezension finden.

Jim Butcher – Silberlinge (Dresden Files  #5)
Schande über mich. Ich habe im Jahr 2016 KEINEN EINZIGEN Band dieser Reihe gelesen. Aber im Moment reizt es mich leider auch überhaupt nicht. Vielleicht 2017? Wer weiss.

Ulf Schiewe – Die Rache des Normannen
Habe ich gelesen und fand es wirklich spannend, so für einen historischen Roman. Der dritte und letzte Teil dieser Reihe wartet noch darauf von mir gelesen zu werden.

Lucinda Riley – Das Mädchen auf den Klippen
Gelesen und wirklich gerne gemocht auch wenn ich denke, dass es bessere Bücher von Lucinda Riley gibt.

Walter Moers – Das Labyrinth der Träumenden Bücher
Habe ich gelesen und überhaupt nicht gemocht. Meiner Meinung nach leider absolut gar nix. Hier gibt es eine Rezension dazu.

Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand
Hat mir wirklich gut gefallen, aber leider wartet auch hier noch der zweite Band darauf gelesen zu werden. Ich muss dafür in Stimmung sein. Nächstes Jahr dann bestimmt.

Veit Heinichen – Tod auf der Warteliste
Die Reihe um den Triester Commissario Proteo Laurenti habe ich mittlerweile fleissig weitergelesen. Sechs Teile habe ich schon gelesen und mehr werden definitiv noch folgen auch wenn Proteo als Charakter manchmal schon ein wenig gewöhnungsbedürftig ist.

Cassandra Clare – City of Bones (Chroniken der Unterwelt #1)
Die Reihe habe ich mittlerweile begonnen und die ersten beiden Teile gelesen. Leider war meine Lust auf diese Reihe in der letzten Zeit nicht wirklich gross. Mal gucken wie es weitergeht.

Helen + Morna Mulgray – Keine Verdachtsmomente
Gelesen und für schrecklich befunden. War gar nix. Hier eine Rezension dazu wenn es tatsächlich jemanden interessiert.

Eva Stachniak – Der Winterpalast
Leider nicht gelesen. Ich nehme es mir auf alle Fälle für 2017 vor.

Ursula Poznanski – Die Verratenen (Die Verratenen #1)
Ich habe zwar ein Buch von Ursula Poznanski gelesen – allerdings nicht die Verratenen. Im Moment will ich lieber die Beatrice Kaspary – Reihe weiterlesen. Das interessiert mich im Moment mehr.

Patrick Rothfuss – Der Name des Windes (Die Königsmörder-Chronik #1)
Auch dieses Buch habe ich nicht gelesen. Ich bin im Moment an einer ziemlich aufwändigen Fantasy-Reihe dran (Das Spiel der Götter) und damit bin ich momentan genug gefordert in diesem Bereich.

Kerstin Gier – Rubinrot (Liebe geht durch alle Zeiten #1)
Auch dieses Buch habe ich nicht gelesen. Leider.

Ian Rankin – Wolfsmale
Auch bei der Inspector Rebus – Reihe von Ian Rankin war ich fleissig. Sechs Teile habe ich bisher gelesen und weiter wird es nächstes Jahr gehen. Mittlerweile mag ich diese Reihe sehr, am Anfang war ich sehr skeptisch, da mir die ersten beiden Teile gar nicht gefallen haben.

Tess Gerritsen – Die Chirurgin
Habe ich gelesen und schon wieder vergessen worum es geht. Leider gar kein gutes Zeichen. Dabei habe ich mir eigentlich vorgenommen weiterzulesen. Hmm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s