dystopie · fantasy

Erika Johansen – Die Königin der Schatten – Verflucht

Die Koenigin der Schatten - Verflucht von Erika JohansenBuchbeschreibung
Achtung! Enthält Spoiler für den ersten Teil der Reihe! Meine Meinung zum Buch ist aber spoilerfrei.
Kelsea ist nun Königin von Tearling und hat eins ehr schweres Erbe angetreten. Einerseits hat sie die Situation für die Bevölkerung schon verbessert, andererseits steht ein Krieg mit der roten Königin vor der Tür. In dieser schwierigen Situation erfährt aber Kelsea immer mehr über die Vergangenheit und über die Zeit vor der Überfahrt. Und das doch alles irgendwie ganz anders war als man es sich vorgestellt hat.

Meine Meinung
Oh mein Gott. Ich habe ja bereits den ersten Teil wirklich sehr gemocht. Dieser hat von mir letztes Jahr vier Sterne bekommen, eine wirklich ordentliche Bewertung. Doch dieses Buch hier hat für mich das alles noch in den Schatten gestellt. Das Buch ist ein Klopper, das lässt sich gar nicht anders sagen. Mit 600 Seiten und dickem Papier ist das Buch wirklich schwer und man denkt sich am Anfang: „Wird es wirklich auf 600 Seiten spannend sein? Wird es streckenweise vielleicht nicht doch etwas langweilig sein?“

Ich konnte dieses Buch nicht mehr weglegen. Ich habe dieses Buch innerhalb von 3 1/2 Tagen gelesen, was bei 600 Seiten doch eine nicht unbeachtliche Zahl ist. Das Buch war spannend und mir gefiel die Handlung, welche in der Vergangenheit vor der Überfahrt spielt sehr gut. Ich kann mir aber vorstellen, dass es Personen gibt, die mit dieser Entwicklung so gar nichts anfangen können. Ich fand sie passend, spannend und sehr gut in die eigentliche Geschichte in Tearling eingewoben.

Was man aber ganz sicher wissen muss bevor man weiterliest: Es entwickelt sich definitiv mehr in Richtung Dystopie als in Richtung Fantasy, was man meiner Meinung nach im ersten Band noch nicht wirklich hat wissen können. Wer also ein reines Fantasy-Epos, welches in einer Mittelalterwelt spielt sucht, wird spätestens im zweiten Band enttäuscht werden.

Ich fand es wie schon gesagt grossartig, teilweise recht brutal, aber wirklich gut gemacht und etwas anderes. Ich freue mich auf den dritten Band und kann es kaum erwarten!

Fazit
Stern-NEUStern-NEUStern-NEUStern-NEUStern-NEU     5 Sterne

Erika Johansen – Die Königin der Schatten – Verflucht (Queen of Tearling #2)
übersetzt von Sabine Thiele
608 Seiten (Printausgabe) / erhältlich als Klappenbroschur und Ebook
Erschienen am 16.05.2016 bei Heyne

Advertisements

Ein Kommentar zu „Erika Johansen – Die Königin der Schatten – Verflucht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s