krimi

Donna Leon – Ewige Jugend (Brunetti #25)

leonewigejugendBuchbeschreibung
Im fünfundzwanzigsten Fall von Commissario Brunetti wird er von Contessa Lando-Continui, einer Freundin seiner Schwiegermutter um Hilfe gebeten. Bevor sie stirbt, möchte sie die Wahrheit über den angeblichen Unfall ihrer Enkeltochter Manuela erfahren. Diese ist vor fünfzehn Jahren in einen Kanal gestürzt und seither geistig auf dem Stand eines siebenjährigen Mädchens.

Die Ermittlungen gestalten sich aufgrund der langen Zeit schwierig. Brunetti beginnt in der Vergangenheit des Mädchens zu recherchieren und kommt anschliessend gemeinsam mit seiner Kollegin Claudia Griffoni der Wahrheit auf die Spur.

Meine Meinung
Endlich gab es für mich wieder einmal einen neuen Krimi mit Commissario Brunetti zu lesen! Ich fiebere ja immer sehr auf die Erscheinungstermine hin und kann es immer kaum erwarten einen neuen Band in den Händen zu halten.

Leider war ich von diesem Band enttäuscht. Zuerst ist am Anfang so wirklich gar nichts passiert. Ja, es ist klar, in einem Krimi mit Brunetti passiert meistens nicht sehr viel. Aber das über den Grossteil des Buches so gar nichts passiert… Nun ja.

So richtig vermiest wurde mir dann das Buch aber ungefähr in der Mitte. Von diesem Zeitpunkt an, war es mir klar, wohin das alles führt und wer vermutlich der Täter sein wird. Ich habe dann einfach nur noch abgewartet und fühlte mich in meinen Vermutungen bestätigt. So etwas ist mir bei einem Buch von Donna Leon noch gar nie passiert. Schade.

Wie immer war das Buch gut geschrieben, mit einigen guten Stellen und Sätzen. Einige Unterhaltungen hatten wirklich sehr grossen Unterhaltungswert und auch der Familie von Brunetti wurde wieder ein etwas grösserer Stellenwert beigemessen. Trotzdem hat mich die Geschichte gar nicht überzeugen können. Am Schluss, die Szene am Kanal mit der schreienden Manuela, war für mich dann wirklich nur noch an den Haaren herbeigezogen.

Wer gerne einmal einen Krimi von Donna Leon „zum reinschnuppern“ lesen möchte, sollte sich auf keinen Fall diesen Band aussuchen. Leider.

Fazit
Stern-NEUStern-NEUStern-NEU     3 Sterne

Donna Leon – Ewige Jugend (Commissario Brunetti #25)
übersetzt von Werner Schmitz
336 Seiten (Printausgabe) / erhältlich als Hardcover und Ebook
Erschienen im Juni 2016 bei Diogenes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s