krimi

Die Brunetti-Krimis von Donna Leon

In den letzten paar Wochen habe nicht viel anderes als die Brunetti-Reihe der US-Amerikanischen Autorin Donna Leon gelesen. Ich bin in der Bibliothek eher zufällig darauf gestossen und dachte mir, dass ich doch gerne einmal reinlesen würde. Und was soll ich sagen? Mich hat es sofort gepackt. Ich liebe diese Reihe. Ich mag den Schreibstil, das eher gemächliche Tempo und die Figuren. Die Krimis spielen alle in Venedig oder in der Umgebung der Stadt. Hauptpersonen sind immer Commissario Guido Brunetti und seine Familie (die mal mehr und mal weniger verwickelt oder beteiligt sind), Sergente/Ispettore Lorenzo Vianello (mein heimlicher Liebling) sowie Vice-Querstore Giuseppe Patta, der eher nicht so sympathische Chef des Commissarios. Die Krimis haben grossangelegte Verfolgungsjagden und Schiessereien gar nicht nötig, wie ich finde. Trotzdem wurde es mir noch nie langweilig und ich geniesse immer jede Seite des Buches. Klar, es gibt bessere und schlechtere Bücher in dieser Reihe. Aber durchs Band gesehen, haben sie mir alle gefallen. Manche mehr, manche weniger.

In jedem Buch nimmt sich Donna Leon einem aktuellen Thema an, es wird z.B. auch die Umweltverschmutzung in Italien, die illegale Müllentsorgung oder Mafia-Angelegenheiten thematisiert.

Das letzte Buch dass ich bisher gelesen habe, „Das Mädchen seiner Träume“, ist bisher auch das, was mir bisher am wenigsten gefallen hat. Irgendwie war die ganze „Roma-Thematik“ nicht so meins. Mir hat auch der Schluss des Buches nicht sehr gefallen.

Bisher habe ich 17 Bände gelesen. Erhältlich sind in deutscher Sprache bisher 23 Fälle; der neueste Fall, Tod zwischen den Zeilen, erscheint am 20. Mai 2015 als gebundenes Buch und als Ebook bei Diogenes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s